Share

Protest gegen Netanjahu: “Er benutzt die Coronakrise, um die die Demokratie zu verändern”

Erneut fanden in Israel Proteste gegen den Premierminister Benjamin Netanjahu statt. Die Demonstranten forderten in ihren wöchentlichen Protesten seine Niederlage im Rahen der Wiederwahlkampagne verliert. Die Vorwürfe wiegen schwer, denn Netanjahu werden Korruption und Fehlverhalten in der Coronakrise unterstellt. Der israelische Premierminister ist wegen Bestechung, Betrug und Untreue in drei Fällen angeklagt. Netanjahus Prozess sollte letzte Woche fortgesetzt werden, wurde aber wegen der strengeren COVID-19-Beschränkungen auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Parlamentswahlen 2021 sind für den 23. März geplant.

Mehr auf unserer Webseite: https://de.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtde
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/de_rt_com
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/de_rt_com
Folge uns auf Telegram: https://t.me/rt_de

RT DE steht für eine Berichterstattung abseits des Mainstreams. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder ausgelassen wird.

Leave a Comment