Share

Peru: Andenbären und Internet | Global Ideas

Rund um den Manu-Nationalpark in Peru wollen die Menschen für sich ein anderes Leben aufbauen, nachhaltiger, mit neuen Einnahmequellen und einer intakten Natur. Dafür arbeiten sie als Ranger im Park und bestimmen über den Naturschutz mit. Der Anbau der goldenen Beeren der Physalis bringt Geld in die Dörfer. Sie gelten als “Superfood”, außerdem mag sie der Andenbär nicht. Das schützt die Ernten.

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dwnews/
#GlobalIdeas #Peru #Andenbären

Leave a Comment