Share

5 Millionen Infektionen in Indien +++ Lockdown in Madrid | Corona News

Als zweites Land nach den USA hat Indien mehr als fünf Millionen bekannte Corona-Infektionen registriert. Innerhalb eines Tages stieg die Zahl der Infizierten um über 90.000. In keinem andern Land der Welt ist der Anstieg so rasant. Die Zahl der Corona-Todesfälle liegt bei mehr als 82.000 – der dritthöchste Wert weltweit

Die deutsche Bundesregierung hat angesichts der hohen Zahl von Corona-Fällen Österreichs Hauptstadt Wien zum Risikogebiet erklärt. Die Zahl der Neuinfektionen liegt dort seit Anfang September bei deutlich über 50 Fällen pro 100.000 Einwohner. Mit der Einstufung gelten für Besucher Wiens künftig verschärfte Quarantäne-Vorschriften nach der Rückkehr nach Deutschland.

Die irische Regierung muss nun doch nicht geschlossen in Quarantäne. Gesundheitsminister Donnelly , der zuvor Covid-19-Symptome gezeigt hatte wurde negativ getestet. Wegen seiner möglichen Infektion waren als Vorsichtsmaßnahme alle seine Kabinetts-Kollegen aufgefordert worden, sich zu isolieren.

Die spanische Hauptstadt Madrid verhängt in Stadtteilen mit einer schnellen Corona-Ausbreitung einen erneuten Lockdown. Von den Maßnahmen seien wahrscheinlich südliche Arbeiterviertel betroffen, in denen die Ansteckungsraten seit August ständig zugenommen hätten, so die Behörden. Dazu gehörten Beschränkungen der Bewegungsfreiheit.

Während US-Präsident Trump in Stellungnahmen einen Impfstoff gegen das Corona-Virus schon in drei bis vier Wochen verspricht, rechtzeitig vor der Präsidentschaftswahl, geht die Budnesregierung von Mitte nächsten Jahres aus.

DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dw_stories/
#Coronavirus #CoronaUpdate #Covid19

Leave a Comment