Share

#WTC7 – Der rauchende Colt in der Hand des Täters

Eine neue Studie einer amerikanischen Universität belegt nun endgültig: Für den Einsturz von World Trade Center 7 war Feuer NICHT die Ursache.

Das Ergebnis der Studie hat es in sich, denn bedenkt man die Implikationen dieser Aussage, müssen die Geschichtsbücherumgeschrieben werden.

Frank Stoner und Frank Höfer gehen zum 18. Jahrestag der Anschläge, welche die Welt veränderten, noch einmal detailiert auf WTC7 ein, denn die Antwort auf die Frage, ob das Gebäude durch Feuer in sich einstürzte oder nicht ist eine Frage von allerhöchster Bedeutung.

Über die Studie selbst liest man bisweilen jedoch nichts bis gar nichts in den etablierten Mainstreammedien.

Rubikon-Artikel von Daniele Ganser:
https://www.rubikon.news/artikel/die-sprengung

——————————————————————————–
Unterstütze unsere Arbeit, damit wir auch weiterhin gegen den Strom schwimmen können:

►per Unterstützerabo: http://nuovisoplus.de (mit Zugang zum Premiumbereich)
►per Paypal: https://www.paypal.me/nuoviso
►per Banküberweisung:
NuoViso Filmproduktion
IBAN: DE75 8605 5592 1090 0941 71
BIC: WELADE8LXXX
►Einkauf in unserem Shop: https://www.nuovisoshop.de

Besuchen oder abonnieren Sie auch:

► unseren Telegram-Kanal: https://t.me/nuoviso
► unsere Website: https://nuoviso.tv
►Facebook: http://www.facebook.com/NuoViso.TV

Leave a Comment