Share

Türkei: Antike Stadt Hasankeyf muss Staudamm weichen | Fokus Europa

Die Bewohner von Hasankeyf werden umgesiedelt, weil hier der größte Stausee Europas entsteht. Eine der ältesten Siedlungen des Kontinents soll bald in den Fluten versinken. Gegen das Vorhaben haben die Menschen in der Region bis zuletzt gekämpft.
DW Deutsch Abonnieren: http://www.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1
Mehr Nachrichten unter: https://www.dw.com/de/
DW in den Sozialen Medien:
►Facebook: https://www.facebook.com/deutschewellenews/
►Twitter: https://twitter.com/dwnews
►Instagram: https://www.instagram.com/dw_stories/

Leave a Comment