Share

Richter fordern drittes Geschlecht

Die Bundesverfassungsrichter in Karlsruhe fordern die Einführung eines dritten Geschlechts. Menschen, die weder männlich noch weiblich sind, soll es ermöglicht werden, ihre geschlechtliche Identität im Geburtenregister “positiv” eintragen zu lassen.

Der Gesetzgeber muss bis Ende 2018 eine Neuregelung schaffen, in die als drittes Geschlecht neben “männlich” und “weiblich” zum Beispiel “inter”, “divers” oder eine andere “positive Bezeichnung des Geschlechts” aufgenommen wird.

Bish…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2017/11/08/richter-fordern-drittes-geschlecht

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=euronewsde

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101036888397116664208/113171012041187764998/posts?pageId=101036888397116664208

Leave a Comment