Share

Mallorca gegen die Deutschen – SPIEGEL TV 1999

Deutschland 1999 im Jahrtausendsommer – zwischen Bonner Abschied und Berliner Beginn verschwand die Politik im Urlaub. Doch die Paradiese, in denen die Sonne lachte und die deutsche Steuerfahndung nichts zu lachen hatte, wurden seltener. Auf der Lieblingsinsel der Deutschen sollten steuerflüchtige Reiche genauer unter die Lupe genommen werden. Aber auch der gemeine Massentourist sollte künftig Eintrittsgeld für die Insel zahlen. Die Spanier fühlten sich nämlich von den nordischen Ballermännern überrollt. Mallorca machte mobil: gegen die Invasion der Germanen. Ein Beitrag aus dem SPIEGEL TV Magazin.

Leave a Comment