Share

Kirgistan wählt neuen Präsidenten: Friedlicher Machtwechsel?

In Kirgistan wird am Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Insgesamt haben sich elf Kandidaten zur Wahl aufstellen lassen, doch nur drei von ihnen werden realistische Chancen auf einen Sieg eingeräumt. Unter ihnen ist der vom amtierenden Präsidenten gestützte Ex-Ministerpräsident Sooronbaj Scheenbekow:

“Meine Hauptaufgabe besteht darin, ein Land zu schaffen, in dem jeder bequem und sicher leben kann. Außerdem will ich unser Land zu schnellem Wachstum verhelfen.”

Seine Herausforderer sind die Ge…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2017/10/13/kirgistan-wahlt-neuen-prasidenten-friedlicher-machtwechsel

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=euronewsde

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101036888397116664208/113171012041187764998/posts?pageId=101036888397116664208

Leave a Comment