Share

Irak: John Kerry zu Besuch bei bedrängtem Regierungschef

John Kerry hat Irak besucht; der amerikanische Außenminister sieht das als Zeichen der Unterstützung in schwierigen Zeiten.

Iraks Regierungschef steht innenpolitisch unter Druck; gerade erst musste er deswegen seine Regierung umbilden. Dazu ist wegen niedriger Erdölpreise die Wirtschaft in einer schweirigen Lage.

Zumindest kommt sein Armee mit ihren Verbündeten im Kampf gegen die IS-Miliz jetzt langsam voran, nun auch wieder mit Hilfe der USA, die ihre Truppen an sich 2011 aus dem Land abgezog…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2016/04/08/irak-john-kerry-zu-besuch-bei-bedraengtem-regierungschef

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=euronewsde

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101036888397116664208/113171012041187764998/posts?pageId=101036888397116664208

Leave a Comment