Share

GZSZ Interview | Thaddäus Meilinger trifft Welshly Arms | Mauer Flower Festival

Alle News und Infos: https://www.rtl.de/cms/sendungen/gzsz/mauer-flower-festival.html
Sendung in voller Länge und auch vorab: http://www.tvnow.de/rtl
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ – immer werktäglich um 19.40 Uhr auf RTL und jederzeit bei TVNOW.
Internationale Stars beim “Mauer Flower Festival”. Die US-amerikanische Band “Welshly Arms” ist zu Gast bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” und wird die Kiez-Bühne rocken. GZSZ-Star Thaddäus Meilinger führt auf dem Weg zum GZSZ-Set ein exklusives “ultrakurz Interview” mit den Musikern.
Zum dritten Mal findet bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten” das “Mauer Flower Festival” statt. Mit dabei ist 2018 neben der deutschen Sängerin Namika auch die amerikanische Band “Welshly Arms”.
GZSZ-Star Thaddäus Meilinger möchte von Sänger und Gitarrist Sam Getz wissen, wie sie ihre Songs schreiben. “Jeder Song entsteht anders”, verrät Sam. Die Bandmitglieder arbeiten dabei eng zusammen. Sie kombinieren dann ihre unterschiedlichen Ideen zu Melodien und Texten, sodass am Ende ein “Welshly Arms”-Hit daraus ersteht.
Sam Getz ist mit Leib und Seele Musiker und kann sich für seine Zukunft gar nichts anderes vorstellen. Erfolg bedeutet für ihn heute etwas ganz anderes, als noch am Anfang seiner Karriere: “Wir wollen Leute von unserer Musik begeistern und so viel Musik wie möglich machen.”
Ihre ersten Schritte in die Welt der Musik und ihr persönliches Lebensziel verraten euch “Welshly Arms” im exklusiven Video.
Das “Mauer Flower Festival” seht ihr am 18. und 19. Juni 2018 bei “Gute Zeiten, schlechte Zeiten”.

Leave a Comment