Share

Ecuador: Proteste verwandeln Straßen der Hauptstadt Quito in einen Kampfplatz

Ungeachtet einer 24-stündigen Ausgangssperre sind die Straßen der ecuadorianischen Hauptstadt Quito zu einem Kampfplatz geworden. Die Stadt steht in schwarzen Rauchwolken von brennenden Autoreifen, aus denen die Demonstranten Barrikaden bauen.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.
#Ecuador #Proteste

Leave a Comment