Share

Die Wahrheit ist irgendwo da draußen: Pentagon gesteht Existenz von UFO-Forschungsprogramm ein

Das Pentagon hat zugegeben, dass es UFOs “recherchiert und untersucht” hat. Die Existenz einer geheimen Regierungsinitiative namens “Advanced Aerospace Threat Identification Program” (AATIP) wurde bereits 2017 aufgedeckt – doch das Pentagon hat dieses nie direkt bestätigt. Doch nun hat ein Vertreter der Behörde im Interview mit der Zeitung New York Post erklärt, dass man solche Vorfälle untersucht habe – und das auch weiterhin machen werde.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Instagram: https://www.instagram.com/rt_deutsch/

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Leave a Comment