Share

Dänischer U-Boot-Kapitän des Totschlags verdächtigt

Der dänische Besitzer eines gesunkenen U-Boots wird des Totschlags verdächtigt.

Der 46-jährige Peter Madsen war in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach einer Suchaktion von dem sinkenden Schiff gerettet worden.

Er wird der fahrlässigen Tötung einer schwedischen Journalistin verdächtigt, die sich offenbar mit an Bord befand. Diese gilt noch immer als vermisst.

Madsen wies jegliche Vorwürfe zurück. Eine Leiche wurde bisher nicht gefunden.

Das 18 Meter lange U-Boot, dass von Madsen selb…
LESEN SIE MEHR: http://de.euronews.com/2017/08/12/danischer-u-boot-kapitan-des-totschlags-verdachtigt

euronews: der meistgesehene Nachrichtensender in Europa.
Abonnieren Sie! http://www.youtube.com/subscription_center?add_user=euronewsde

euronews gibt es in 13 Sprachen: https://www.youtube.com/user/euronewsnetwork/channels

Auf Deutsch:
Internet : http://de.euronews.com
Facebook: https://www.facebook.com/euronews
Twitter: http://twitter.com/euronewsde
Google+: https://plus.google.com/u/0/b/101036888397116664208/113171012041187764998/posts?pageId=101036888397116664208

Leave a Comment