Share

Abgestürztes russisches Flugzeug: Mann verpasste an seinem Geburtstag den Flieger – Und überlebte

Ein russischer Mann ist knapp dem Tod entgangen – an seinem Geburtstag. Nach der Entscheidung, nicht an Bord der Saratov Airlines Maschine zu fliegen, die am Sonntag in der Nähe von Moskau abstürzte, sagte Maksim Kolomeitsev, dass ihm ein Schauer über den Rücken lief, als er die Nachricht hörte.

Der Immobilienmakler Kolomeitsev sollte an Bord des unglückseligen Saratov Airlines Antonov An-148-Jets sein, der am Sonntag in der Nähe der russischen Hauptstadt abstürzte. Doch eine triviale Wendung der Ereignisse veranlasste ihn, seine Pläne zu ändern – und rettete sein Leben.

Der Mann, der in der russischen Stadt Orsk geboren wurde, wohin der Saratov Airlines-Flug ging, aber jetzt in Sotschi lebt, hatte beschlossen, seinen Geburtstag mit seiner Familie und seinen Freunden in seiner Heimatstadt zu feiern, und buchte seinen Sitz an Bord des zum Scheitern verurteilten Fluges.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

Leave a Comment